Haus am See
  • Am Muldestausee 2
  • 06774 Muldestausee OT Schlaitz

Telefon

  • Tel. 034955-21490
  • Fax 034955-21601

Tagebuch der LiveCam 2007

 

Die Fischadler-Kamera wurde am 7. März 2007 wieder installiert - nun erwarten wir die Rückkehr der Greifvögel aus dem Winterquartier.

Die Fischadler-Kamera wurde am 7. März 2007 wieder installiert - nun erwarten wir die Rückkehr der Greifvögel aus dem Winterquartier.
 

 Nun gut, es ist kein Adler - aber besser als nichts.
Nun gut, es ist kein Adler - aber besser als nichts. :-)
Am 28. März 2007 landete um 12.30 Uhr ein unberingter Fischadler im Horst.
Mit großer Sicherheit ist es Romeo, das unberingte Männchen ausden letzten Jahren.

Fischadler frißt Fisch auf Mast

 

.
Das Weibchen (M51) aus dem vorigen Jahr wurde am Horst gesehen. Ob es sich durchsetzen kann?

 

30. März 2007 - Offensichtlich versucht auch ein anderes Fischadlerpärchen, den Horst zu erobern. - Es bleibt interessant!

Sonntag,der 1.April 2007: Das Paar aus dem Vorjahr hat sich an seinem Horst durchgesetzt.

Nun sind sie regelmäßig mit der Kamera zu beobachten bei der Vorbereitung des Horstes und bei den Paarungen.

ein Fischadler auf Sitzkrücke und einer im Horst

 

Auch eine neu installierte Sitzkrücke hinter den Horst wurde angenommen.
 Fschübergabe der Adler
Fischübergabe durch das Männchen an das Weibchen.

Seit dem 18. April 2007 ist unser Weibchen (M51) nicht mehr am Horst gesehen worden. Ob es verunglückte oder den Horst gewechselt hat, wissen wir nicht.

Eigentlich hatten wir mit dem ersten Ei gerechnet - stattdessen ist unser Romeo nun wieder allein.

Er baut fleißig am Horst und tut alles, um weibliche Fischadler
anzulocken.

Heute, am 25. April 2007, landete gegen 16.00 Uhr wieder ein Weibchen.

junges Fischadlerweibchen

Sie ist recht jung - geschlüpft und beringt  im Jahr 2005 - und eigentlich noch nicht geschlechtsreif.

Es bleibt spannend: Die "Neue" (CF 5) ist auch am Morgen des 26.April 2007 noch bei Romeo und wir konnten Paarungen beobachten.

Fischadlerpaar auf dem Mast.

Das Weibchen wirkt noch unerfahren, aber das Paar scheint sich gut zu verstehen. Romeo bemüht sich sehr um das Weibchen und gibt offensichtlich seine Erfahrungen weiter.

 

Vielleicht wird wenigstens 1 Ei gelegt?

Unser neues Weibchen CF5 hat schon einiges dazugelernt. Temperamentvoll übernimmt sie den Fisch, den Romeo ihr bringt.

Fischadlerpaar bei der Paarung.
Aber die Paarungen scheinen doch eher Versuche zu sein.....

 

Täglich sind interessante Episoden zu beobachten, denn auch andere Vögel besuchen den Horst, wenn unser Paar nicht zu Hause ist ...

Da auch bis Pfingsten kein Ei im Horst zu sehen ist, wird es wohl auch dabei bleiben.

Unser junges Weibchen "trainiert" also für die kommenden Jahre. Sehr erfolgreich zeigt sie sich beim Fischfang.

Es ist enorm, welch kapitale Fische dieser zierliche Vogel zum Horst bringt. Auch bei den Paarungen sind Fortschritte zu erkennen, aber für Nachwuchs ist es nun doch zu spät.

Die Zeit bis zum Herbst würde nicht mehr ausreichen, um die Jungen groß zu ziehen.

Die beiden Adler müssen ab und zu fremde Fischadler von ihrem Horst vertreiben - es gibt fast jeden Tag spannende Episoden zu sehen.

Weitere 2 beringte Fischadler wurden beobachtet am Horst - sie sind ebenfalls erst 2 Jahre alt. Sicher orientieren sie sich bereits für das nächste Jahr und halten Ausschau nach einem geeigneten Brutplatz.

Am 10. Juli 2007 konnte an einem Horst in der Nähe von Dessau unser vorjähriges Weibchen M51 abgelesen werden. Sie hat dort 3 Junge großgezogen. Offensichtlich benötigte sie ein paar Tage Zeit, um sich in diesem Jahr zu entscheiden, mit welchem Partner sie ihre Jungen aufzieht.Möglicherweise ist der Favorit in diesem Jahr das Männchen, mit dem sie bereits 2004 und 2005 unweit dieses Horstes gebrütet hat.

Romeo und Clara (CF5) bauen immer wieder fleißig am Horst.

Insgesamt wurden schon 9 teils beringte fremde Fischadler am Horst beobachtet, die aber von unserem Paar abgewehrt wurden.

Die Fischadlersaison ist für dieses Jahr beendet: Romeo sahen wir am 28. August und Clara (CF5) am 31. August 2007 zum letzten Mal an ihrem Horst.
Sie werden nun unterwegs sein nach Westafrika und hoffentlich wohlbehalten im nächsten Frühjahr wieder nach Schlaitz zurückkehren.

Wir haben die schönsten Aufnahmen des Jahres für Sie zusammengestellt. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich an, was "unsere " beiden Fischadler erlebt haben!

(Susanne Grießbach, 4.09. 2007)