Haus am See
  • Am Muldestausee 2
  • 06774 Muldestausee OT Schlaitz

Telefon

  • Tel. 034955-21490
  • Fax 034955-21601

nächtlicher Angriff

nächtlicher Angriff
Eulenangriff am Horst

In der Nacht vom 27. zum 28. April, gegen 23.30 Uhr, musste das brütende Weibchen die Angriffe einer Eule abwehren. Fünf Minuten lang attackierte der nächtliche Störenfried (wahrscheinlich eine Schleiereule) den Mäusebussard und versuchte ihn immer wieder aufzuscheuchen. Aber das Bussardweibchen wehrte sich mit kräftigen Flügelschlägen und hielt die Eier mit dem Körper bedeckt. Kurz darauf kehrte wieder Ruhe ein.

© Haus am See E-Mail

Zurück