Haus am See
  • Am Muldestausee 2
  • 06774 Muldestausee OT Schlaitz

Telefon

  • Tel. 034955-21490
  • Fax 034955-21601

weitere Fischadler

logo.bmp
Auch im August kommen, wie in jedem Jahr, Fischadler vorbei. Bekannte sind darunter, wie 8 PS aus der Oberpfalz und 9 GY aus der Nähe von Dessau. mehr
15.08.2017

Fischadler und andere Gäste

Fischadler und andere Gäste
Die Mäusebussarden schauen nur noch sporadisch vorbei.Dafür sind täglich Tauben am Horst zu sehen, auch ein Buntspecht kletterte an der Sitzkrücke und ein Neuntöter saß im Horst. Am 14. Juli ließ sich auch ein Fischadler blicken. Leider unberingt. mehr
17.07.2017

unersättlich

unersättlich
Der Hunger des Mäusebussard-Kükens scheint unstillbar zu sein. Mäuse, Maulwürfe, Vögel, Eidechsen und Schlangen werden gierig verschlungen. mehr
27.06.2017

Das Gefieder wächst.

Das Gefieder wächst.
Das Gefieder des jungen Mäusebussards (Jugendkleid) ist schon gut entwickelt. Sein Äußeres verändert sich fast täglich.Nachts und am Tage sitzt der Jungvogel meist allein im Nest oder schläft. Die Eltern bringen ihm die Nahrung, füttern aber kaum noch. mehr
23.06.2017

Kleineres Küken entkräftet

Kleineres Küken entkräftet
Beim "Herumturnen" im Nest ist das kleinere Küken gestern zwischen zwei große Äste gerutscht und hat es offensichtlich nicht geschafft, sich aus dieser Lage wieder zu befreien. Völlig entkräftet und nur noch schwach atmend liegt es in der Falle. Das ältere Küken wird regelmäßig ... mehr
30.05.2017

alles gut

alles gut
Die Küken entwickeln sich prächtig. Noch kann man den zweitägigen Altersunterschied deutlich erkennen. mehr
26.05.2017

guter Start

2017_05_23_09_28_16.jpg_beide_küken_nah1.jpg
Beide Küken werden intensiv gefüttert und gepflegt.Das ist ein guter Anfang - hoffentlich geht in diesem Jahr alles gut. mehr
23.05.2017

Küken Nr. 2 geschlüpft

2017_05_22_12_43_34_2._küken_geschlüpft.jpg
Nach 36 Tagen Brutzeit ist nun auch das zweite Küken geschlüpft am 22. Mai um die Mittagszeit. Nun muss es noch trocknen und zu Kräften kommen. mehr
22.05.2017

...Küken Nr. 1 ist geschlüpft!

...Küken Nr. 1 ist geschlüpft!
Tatsächlich schlüpfte das erste Küken am 20.05.2017 kurz nach 9 Uhr.Das Bussard-Männchen versorgt Mutter und Kind mit Maus und Maulwurf. Möglicherweise schlüpft das zweite Küken im Laufe des Sonntages (21.05.). mehr
21.05.2017

Es geht los

2017_05_20_06_40_15_loch_im_ei.jpg
Gestern deutete sich der Schlupf bereits an - nun werden wir das erste Küken hoffentlich bald zu Gesicht bekommen. Zwischendurch werden die Eier geschützt - beide Partner wechseln sich ab. Das Männchen bringt derzeit häufig Schlangen als Beute. mehr
20.05.2017

Wann schlüpfen die Küken?

Wann schlüpfen die Küken?
Wir rücken mit unserer Kamera mit Hilfe der Zoomfunktion immer wieder ganz nah an die Eier heran. Bald sollte sich der Schlupf der Küken ankündigen durch ein erstes kleines Loch in der Eierschale. Den Küken wächst noch im Ei ein so genannter Eizahn auf dem Schnabel. Mit diesem durchbrechen sie dann Stück für ... mehr
17.05.2017

wieder nächtlicher "Besuch"

2017_05_08_13_51_20_schlafender_bussard_und_eule_im_anflug_2.jpg
Und wieder zeigt sich eine kleine Eule (ist es die Schleiereule?) in der Nacht. Sie wartet erst wenige Augenblicke rechts hinter dem Horst, wo das Bussard-Weibchen auf den zwei Eier sitzt.Vom Bussard unbemerkt startet sie und stürzt sich auf den schlafenden Vogel. Das Bussard-Weibchen schreckt hoch und bemüht sich, das Gelege zu ... mehr
09.05.2017

Das Brutgeschäft läuft weiter

Das Brutgeschäft läuft weiter
Obwohl zeitweise "Gäste" am Horst zu beobachten sind (Tauben, Turmfalke), lassen sich Mäusebussard-Männchen und -Weibchen nicht aus der Ruhe bringen.Sie halten Regen und Kälte fern von den Eiern. Das diesjährige Männchen übernimmt dabei sogar etwas mehr Zeit, als das bei den Vögeln in den letzten beiden ... mehr
05.05.2017

nächtlicher Angriff

nächtlicher Angriff
In der Nacht vom 27. zum 28. April, gegen 23.30 Uhr, musste das brütende Weibchen die Angriffe einer Eule abwehren. Fünf Minuten lang attackierte der nächtliche Störenfried (wahrscheinlich eine Schleiereule) den Mäusebussard und versuchte ihn immer wieder aufzuscheuchen. Aber das Bussardweibchen ... mehr
28.04.2017

Schrecksekunde

Schrecksekunde
Das Mäusebussard-Paar kümmert sich bei Wind und Wetter um sein Gelege. Die meiste Zeit sitzt, wie bei Mäusebussarden typisch, das Weibchen im Horst. Heute Nachmittag wurde es plötzlich unruhig und erhob sich etwas von den Eiern. Lautstark verteidigte es den Nachwuchs.Der Angreifer war zwar nicht zu sehen, aber zu ... mehr
25.04.2017

eingespieltes Team

eingespieltes Team
Das Bussard-Paar ist inzwischen ein eingespieltes Team beim Brutgeschäft. Am 20. April wechselten sich die Partner von 7 bis 17 Uhr fast stündlich ab. Das Männchen brachte zur Ablösung jeweils eine Maus für das Weibchen mit.Über Nacht brütete das Weibchen allein bis zum nächsten Morgen gegen 7 Uhr. mehr
21.04.2017

Mäusebussarde brüten

pünktlich zu Ostern zwei Eier im Nest
Mäusebussarde brüten
Nun ist es entschieden: Mäusebussarde brüten auch in diesem Jahr im Fischadlerhorst, das dritte Mal in Folge.Seit Ostern liegen zwei Eier im Nest. Die Nistkuhle ist ziemlich tief und wir bekommen die Eier nur selten zu sehen. Bereits am Donnerstag saß das Weibchen intensiv auf der vorbereiteten Kuhle. Das ... mehr
18.04.2017

die ersten Fischadler

die ersten Fischadler
Nachdem bereits eine Fischadler gesichtet wurde, sind kurz vor Ostern weitere, allerdings einzelne Tiere am Horst beobachtet worden.   mehr
10.04.2017

... nach wie vor aktiv ...

2017_03_13_12_30_33_zwei_mäusebussarde.jpg
... sind allerdings zwei Mäusebussarde. Wir konnten Paarungen beobachten, Beute wurde vom Männchen überbracht. Nistmaterial war aber bisher noch nicht zu sehen. Nicht selten entscheiden sich Bussarde erst kurz vor der Eiablage für einen von mehreren Horsten. Sie dekorieren dann häufig mit frischen grünen Zweigen. ... mehr
28.03.2017

Erster Fischadler am Horst gesichtet

2017_03_27_09_18_17_1._fischadler.jpg
Am 26. März 2017 landete der erste Fischadler der Saison auf unserem Horst. Nur kurz hielt er sich auf. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!   mehr
27.03.2017

Frühlingsgefühle

ringeltaube_2017_03_06_13_28_07.jpg
Die ersten warmen Sonnenstrahlen bringen die Tierwelt in Aktion. Ringeltauben balzen auf dem Mast und paaren sich. Ein Paar aus einer Saat- und einer Nebelkrähe schaut sich interessiert um. Die Kolkraben sortieren aus dem alten Fischadlerhorst scheinbar alles Brauchbare  heraus und bringen das Material in den nahen Wald. Sehr bald ... mehr
08.03.2017

.... bald geht es wieder los!

.... bald geht es wieder los!
Ende Februar 2017 - die Livecam wurde aktiviert.Wir berichten nun wieder regelmäßig, was auf dem Horst zu sehen ist. Live können Sie sie dies während unserer Öffnungszeiten im HAUS AM SEE selbst erleben. Die ersten Besucher auf dem Horst sind in diesem Jahr ein Paar Kolkraben. Sehr geschickt balancieren sie mit dem ... mehr
14.02.2017