Haus am See
  • Am Muldestausee 2
  • 06774 Muldestausee OT Schlaitz

Telefon

  • Tel. 034955-21490
  • Fax 034955-21601

so schnell kann alles zu Ende sein

leerer Horst.jpg

Bisher lief alles "nach Plan" .

Am Freitag, dem 17. Juni 2016 setzte das Unwetter mit dem starken und langanhaltenden Regen einem Jungtier offenbar so zu, dass es den Tag nicht überlebte. 

Nach einer Fütterung des verbliebenen Jungen Mäusebussardes am nächsten Tag tauchte ein Seeadler auf, das Mäusebussardweibchen ergriff die Flucht.

Das Jungtier sprang in Panik aus dem Horst und überlebte den Sturz nicht.

© Haus am See E-Mail

Zurück